fbpx

Business

0  KOMMENTARE

LASS DICH VON EXPERTEN UNTERSTÜTZEN

von Reto Gurini

Was habe ich geschwitzt und geflucht. Ich war übermüdet. Reif für die Insel. Meine erste Webseite vor bald 20 Jahren war ein Meisterstück.

Heute frage ich mich, ob ich die Energie für ein solches Unterfangen nochmals aufbringen könnte. Oder müsste ich besser sagen; ob ich die Energie aufbringen wollte.

Zugegeben, dieses Projekt damals war mitverantwortlich, dass ich mich später für den Bildungsweg Wirtschaftsinformatik entschieden habe. Und wenn du es dir kaum vorstellen kannst, gab es damals gar nicht so viele Leute, die eine Webseite erstellen konnten. Oh je, wie die Zeit vergeht…

Heute gibt es wenig Gründe dafür, deine Zeit für solche Projekte einzusetzen. Dein Weg zum eigenen Business muss weder stressig noch risikoreich sein. 

Leider zeigt die Erfahrung, dass sich viele Selbständige schwer damit tun, etwas abzugeben. Es scheint ein weit verbreiteter Glaubenssatz zu sein: Nur Selbstgemachtes ist selbständig.

Wie schade eigentlich. Die aufgewendete Zeit für fachgebietsfremde Arbeiten, fressen deine kostbare Zeit. Sie verhindern, dass du auf deine Kundengewinnung fokussierst. Deine Zeit zum Geld verdienen einsetzt oder in dich und deine Freiräume investierst. 

SCHUSTER BLEIB BEI DEINEN LEISTEN

Du denkst dir jetzt bestimmt: «Wieso sollte ich meine Arbeit weggeben, ich habe ja Zeit?». 

Weil deine Zeit, die du in etwas investiert, dass nicht deiner Expertise entspricht, in der Regel nicht dieselbe Qualität in längerer Umsetzungszeit bedeutet.

Ich spreche ja nicht davon, dass jemand deine Expertise übernehmen soll, aber wie wäre es mit:

  • Texte schreiben oder lektorieren
  • Videos bearbeiten und schneiden
  • Kundenanfragen beantworten
  • Webseite einrichten und gestalten
  • Email Marketing System einrichten
  • Grafische Arbeiten wie Cover für eBook, Webseite oder Kampagnen
  • Social Media Management
  • Übersetzungen
  • Podcast Produktion
  • Uvm.

EINE GOLDENE REGEL

Machen wir ein einfaches Rechenbeispiel: Du verdienst mit deinen Dienstleistungen CHF/EUR 150.- pro Stunde.

Im Gegenzug kannst du dir einen Blogbeitrag für CHF/EUR 80.- genau nach deinen Vorgaben erstellen lassen.

Das heisst, du arbeitest eine Stunde, hast CHF/ERU 70.- verdient und gleichzeitig einen fixfertigen Blogbeitrag aufgeschaltet.

Hättest du denselben Blogbeitrag selbst geschrieben, wären deine entgangenen Einnahmen CHF/EUR 300.- (!!), weil du bestimmt die doppelte Zeit gebraucht hättest, als dein Experte.  

Somit kannst du entscheiden zwischen CHF/EUR 70.- in der Kasse haben, und CHF/EUR 300.- nicht in der Kasse haben.

Ergibt summa summarum eine Differenz von CHF/EUR 370.-.

Natürlich würden einem Mathematiker bei dieser Gleichung die Haare zu Berge stehen, aber ich hoffe du hast verstanden, was die Botschaft dahinter ist.

Wo soll ich denn am besten investieren, fragst du dich vielleicht? 

Investiere dort, wo du am meisten Zeit gewinnst!

Schnelligkeit ist der Treibstoff jedes erfolgreichen Unternehmens.

Lagere immer auf diese Aufgaben aus, die dich selbst enorm (über-)fordern würden und gleichzeitig deine Kundengewinnung unterstützen.


DEIN ERSTER SCHRITT IN DIE SKALIERUNG

  1. Überlege dir, welche Tätigkeit du am liebsten vom Tisch haben würdest.
  2. Mach eine Einschätzung, wie lange du dafür benötigen würdest.
  3. Schreibe diese Aufgabe mit konkreter Angabe über dein Wunschresultat in einer der folgenden Facebook-Gruppen aus
  4. Prüfen die Antworten uns wähle deinen Favoriten
  5. Verhandle eine für dich passende Entschädigung
  6. Los geht’s!

Wenn du nicht länger Zeit verlieren willst und mit Profis an deiner Seite schneller vorankommen, nutze diese Facebook-Gruppen. Du wirst bestimmt deinen sympathischen Experten finden, der dich genau bei deiner aktuellen Herausforderung unterstützen kann:

Mache einen ersten Versuch und schreibe deine Erfahrungen in den Kommentar! Oder hast du sogar eine Empfehlung für andere Leser? Dann verrate sie uns!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

5 WEGE DAMIT SICH DEIN ANGEBOT BESSER VERKAUFT

DEINE POSITIONIERUNG FINDEN OHNE FRUST

5 FEHLER DIE ICH ALS UNTERNEHMER MACHTE – UND WAS DU DARAUS LERNEN KANNST

KOMMENTAR ABSENDEN

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}